One Two
Sie sind hier: Startseite Publikationen / Publications Übersichtsarbeiten und Buchbeiträge / Reviews and Book Chapters

Übersichtsarbeiten und Buchbeiträge / Reviews and Book Chapters

Kurth V, Keip C, Reisdoerfer L, Waltering I, Schwalbe O, Woltersdorf R, Hempel G, Jaehde U.
Medikationsanalysen auf dem Weg in den Apothekenalltag

Pharm Ztg [online] 2021; 21., Letzter Zugriff: 27.05.2021


Mueller-Schoell A, Groenland SL, Scherf-Clavel O, van Dyk M, Huisinga W, Michelet R, Jaehde U, Steeghs N, Huitema ADR, Kloft C.
Therapeutic drug monitoring of oral targeted antineoplastic drugs.
Eur J Clin Pharm 2021; 77: 441-464


Barnert A, Jaehde U.
Der bundeseinheitliche Medikationsplan in der Onkolgie.
Best Pract Oncol 2019; 14: 250-253

 

Seidling HM, Woltersdorf R.
Verbesserung der Arzneimitteltherapiesicherheit mit und für den Patienten.
Bundesgesundheitsbl 2018; 61: 1082-1087

 

Jaehde U, Thürmann P.
Arzneimitteltherapiesicherheit bei Heimbewohnern.
Bundesgesundheitsbl 2018; 61: 1111-1118

Guenther M, Ortland I, Jaehde U.
Medikationsmanagement bei Krebspatienten.
PZ Prisma 2018; 25: 11-18
 

Barnert A, Jaehde U.
Therapietreue in der oralen Tumortherapie.
Best Pract Oncol 2017; 12: 278-284

Jansen C, Schmidt-Wolf IGH, Ko Y-D, Jaehde U.
Multiprofessionelles Medikationsmanagement. Mehr Arzneimitteltherapiesicherheit für Tumorpatienten.
Best Pract Oncol 2017; 12: 168-173

Sihinevich I, Ortland I, Jaehde U.
Individuelle Dosisanpassung durch Therapeutisches Drug Monitoring.
Best Pract Oncol 2016; 11(5): 38-42


Bitter K, Schlender JF, Woltersdorf R.
Arzneimittelinteraktionen im Alter. Welche sind wirklich wichtig?
Internist (Berl) 2016; 57: 728-734

Wilmer A, Jansen C, Ko YD, Schmidt-Wolf I, Jaehde U.
Multiprofessionelles Medikationsmanagement bei Krebspatienten.
FORUM 2014; 29: 324-330

Franzen K, Lenssen R, Jaehde U, Eisert A.
Medication Reconciliation - Theorie und Praxis.
Ther Umsch 2014; 71: 335-342

Jaehde U, Sarin N.
Leberwerte. Immer im Kontext interpretieren.
Pharm Ztg 2014; 159: 490-497

Jaehde U, Kloft C, Kulick M.
Arzneimitteltherapiesicherheit - Herausforderungen und Zukunftssicherung.
Pharm Ztg 2013; 158: 1646-1654

Bertino JR, Salamone SJ, Jaehde U in Zusammenarbeit mit der CESAR (Central European Society for Anticancer Drug Research-EWIV).
Zytostatika rationaler dosieren - Von der maximal tolerierten Dosis zur maximal tolerierten Exposition.
InFo Onkologie 2013 (2): 36-37; mit freundlicher Genehmigung von Springer Medizin Urban & Vogel GmbH 2013

Jaehde U, Thürmann PA.
Arzneimitteltherapiesicherheit in Alten- und Pflegeheimen.
Z Evid Fortbild Qual Gesundhwes 2012; 106: 712-716

Höckel M, Wilmer A, Jaehde U.
Fatigue-Syndrom bei Krebspatienten.
Med Monatsschr Pharm 2012; 35: 172-179 (mit freundlicher Genehmigung des Deutschen Apotheker Verlags (www.mmp-online.de))

Krolop L, Jaehde U.
Complianceförderung in der Arzneimitteltherapie.
Internist 2012; 53: 99-107

Hausmann S, Rühs H, Jaehde U.
Individuelle Dosisanpassung in der Tumortherapie.
Spectrum Onkologie 2011 (5): 61-64

Di Gion P, Kanefendt F, Lindauer A, Scheffler M, Doroshyenko O, Fuhr U, Wolf J, Jaehde U.
Clinical pharmacokinetics of tyrosine kinase inhibitors: focus on pyrimidines, pyridines and pyrroles.
Clin Pharmacokinet 2011; 50: 551-603

Mowitz A, Schröder F, Jaehde U.
Arzneimitteltherapiesicherheit bei älteren Patienten.
Apothekenmagazin 2010; 28: 8-12

Siebenand S.
Hochschulporträt Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn - Vielfalt macht stark.
Pharm Ztg 2010; 155: 4316-4318

Kalayda GV, Jaehde U.
Altered localization of transport proteins associated with cisplatin resistance. In: Bonetti A, Howell SB, Leone R, Muggia F, Herausgeber: Platinum and Other Heavy Metal Compounds in Cancer Chemotherapy: Molecular Mechanisms and Clinical Applications. New York: Humana Press, 2009.

Jaehde U.
Klinisch-pharmazeutische Ausbildung an der Universität Bonn.
Krankenhauspharmazie 2009; 30: 205-208

Krambeer C, El Khelifi I, Lehmann S, Jaehde U.
OSCE-Prüfung bei Studierenden beliebt.
Dt Apoth Ztg-Beilage Student und Praktikant 2008; 5: 94-95

Jaehde U, Hanke F, Demgenski M. 
Arzneimitteltherapie im Alter: Mehr Überblick trotz Polymedikation.
Pharm Ztg 2008; 153: 2110-2120

Simons S, Roth S, Jaehde U.
Non-Compliance: Therapietreue dauerhaft verbessern.
Pharm Ztg 2007; 152: 4348-4355

Jaehde U, Liekweg A, Simons S, Westfeld M.
Minimising treatment-associated risks in systemic cancer therapy.
Pharm World Sci 2007; 30: 161-168

Kaulich S, Erhardt H, Jaehde U.
Brustkrebstherapie: Nebenwirkungen gezielt bekämpfen.
Pharm Ztg 2007; 152: 3308-3316

Frank D, Jaehde U, Fuhr U.
Evaluation of probe drugs and pharmacokinetic metrics for CYP2D6 phenotyping.
Eur J Clin Pharmacol 2007; 63: 321-333

Eckhardt M, Snyder A, Backes N, Homann J, Jaehde U.
Der "Teacher-Practitioner" als Brücke zwischen Universität und Patient: Patientenorientierte Pharmazie in der Apothekerausbildung.
Krankenhauspharmazie 2007; 28: 5-10

Roth S, Schaad S, Hardel V, Jaehde U.
Arzneimittel & Pharmakotherapie - Fulvestrant.
Dtsch Med Wochenschr 2006; 131: 2718-2721

Jaehde U, Kloft C.
Dosis-Individualisierung in der Krebs-Chemotherapie. Zytostatika maßgeschneidert dosieren.
Pharm Unserer Zeit 2006; 35: 150-156

Westfeld M, Jaehde U.
Pharmazeutische Betreuung von Krebspatienten.
Pharm Unserer Zeit 2006; 35: 144-149

Simons S, Scheulen ME, Jaehde U.
Arzneimittel & Pharmakotherapie - Bortezomib.
Dtsch Med Wochenschr 2006; 131: 214-218

Westfeld M, Jaehde U.
Polymedikation: Ursachen, Konsequenzen, Lösungsansätze. In: Raem AM, Fenger H, Kolb GF, Nikolaus T, Pientka L, Rychlik R, Vömel T, Herausgeber: Handbuch Geriatrie: Lehrbuch für Praxis und Klinik. Düsseldorf: Deutsche Krankenhaus Verlagsgesellschaft mbH; 2005.  S. 1353-1358

Eckhardt M, Bertsche T, Schulz M, Jaehde U. 
Seamless Care in der Pharmazie. 2. Befragung von Apothekern und Patienten in Deutschland. 
Med Monatsschr Pharm 2005; 28: 315-320 (mit freundlicher Genehmigung des Deutschen Apotheker Verlags (www.mmp-online.de))

Eckhardt M, Bertsche T, Schulz M, Jaehde U. 
Seamless Care in der Pharmazie. 1. Entwicklung und internationaler Vergleich. 
Med Monatsschr Pharm 2005; 28: 150-157 (mit freundlicher Genehmigung des Deutschen Apotheker Verlags (www.mmp-online.de))

Simons S, Jaehde U.
Pharmakokinetik und Interaktionspotenzial der Taxane.
Pharm Unserer Zeit 2005; 34: 122-127

Liekweg A, Eckhardt M, Taylor SC, Erdfelder E, Jaehde U.
Psychometric assessment and application of a questionnaire measuring patient: satisfaction with information on cancer treatment.
Pharm World Sci 2005; 27: 96-103

Fleischhack G, Jaehde U, Bode U.
Pharmacokinetics following intraventricular administration of chemotherapy in patients with neoplastic meningitis.
Clin Pharmacokinet 2005; 44: 1-31

Kloft C, Langer U, Jaehde U, Högger P, Dietrich ES.
Klinische Pharmazie noch wenig etabliert.
Pharm Ztg 2004; 149: 37-41

Kloft C, Langer U, Jaehde U, Högger P, Dietrich ES.
Etablierung der Klinischen Pharmazie an den Pharmazeutischen Instituten.
Krankenhauspharmazie 2004; 25: 102-106

Jaehde U.
Lehre im Fach Klinische Pharmazie.
Dt Apoth Ztg 2004; 144: 1743-1746

Liekweg A, Westfeld M, Jaehde U.
From oncology pharmacy to pharmaceutical care: new contributions to multidisciplinary cancer care.
Support Care Cancer 2004; 12: 73-79

Westfeld M, Liekweg A, Jaehde U, Freidank A.
Pharmazeutische Betreuung onkologischer Patienten.
Im Focus Onkologie 2003; 6: 62-67

Freidank A, Westfeld M, Liekweg A, Jaehde U.
Pharmazeutische Aspekte der Supportivtherapie.
Im Focus Onkologie 2003; 6: 54-56

Jaehde U.
Therapieindividualisierung in der Onkologie.
Med Monatsschr Pharm 2003; 26: 155-158

Vezmar S, Becker A, Bode U, Jaehde U.
Biochemical and clinical aspects of methotrexate neurotoxicity.
Chemotherapy 2003; 49: 92-104

Strohkirch A, Jaehde U.
The role of the teacher-practitioner in integrating pharmacy education and practice: a pilot project in Germany.
Pharm Educ 2003; 3: 67-71

Eckhardt M, Liekweg A, Jaehde U.
Krebspatienten in Deutschland; zufriedenstellend informiert?
Onkologische Pharmazie 2002; 4: 1-4

Jaehde U.
Clinical pharmacy research and education: the basis of excellent practice.
ESCP Newsletter 2002; 106: 1

Jaehde U.
Im Mittelpunkt steht der Krebspatient.
Med Monatsschr Pharm 2002; 25: 334-336

Lorenz C, Jaehde U.
Der Arzneistoff: Cyclophosphamid
Dtsch med Wochenschr 2001; 126: 815-818

Jaehde U, Lengeling S, Liekweg A.
Arzneimittelanwendung im Alter.
In: Schneemann H, Young LY, Koda-Kimble MA, Herausgeber: Angewandte Arzneimitteltherapie. Klinisch-Pharmazeutische Betreuung in Fallbeispielen.
Berlin, Heidelberg: Springer-Verlag; 2001. S. 757-770

Pieck AC, Jaehde U.
Prüfung auf Platinkontamination in der Arbeitsumgebung.
Onkologische Pharmazie 2001; 3: 6-7

Liekweg A, Jaehde U.
Onkologische Pharmazie an der Universität Bonn.
Onkologische Pharmazie 2000; 2: 4-5

Jaehde U, Ammon HPT.
Klinische Pharmazie; eine neue Fachdisziplin an Pharmazeutischen Instituten.
DGPT-Forum 1999; 25: 27-28

Artikelaktionen